Von Alpiq, SBB, IWB und FMV eingeführtes Projekt

Gesellschaft

Nant de Drance ist eine Aktiengesellschaft mit einem Kapital von CHF 350'000'000.- dotiert. Sie befindent sich in den Händen von vier Aktionären: Alpiq 39%, SBB 36%, IWB 15% und FMV 10%. Ihre Haupttätigkeit beinhaltet die Nutzung der Wasserkraft zwischen den Stauseen Vieux-Emosson und Emosson mittels Pumpspeicherung - insbesondere Bau und Betrieb der damit zusammenhängenden Anlagen. Der Firmensitz ist in Finhaut.

Nach oben


Unternehmen

Planungsbüros
Für die Planung der unterschiedlichen Arbeiten an der Baustelle Nant de Drance sind insgesamt fünf beratende Ingenieurunternehmen verantwortlich.

 

Ausführende Unternehmen
Zu Spitzenzeiten beschäftigen die sechs auf Wasser- sowie Hoch- und Tiefbau spezialisierten Unternehmen rund 450 Fachkräfte auf der Baustelle Nant de Drance.

Nach oben


Geschäftsberichte

Nach oben


Rede

Nach oben


Anleihen

Nach oben


Presse

Wenn Sie die Medienmitteilungen von Nant de Drance zugestellt erhalten möchten, bitten wir Sie, sich hier einzutragen.

Pressemitteilungen










Nach oben


Kontakt

  • Sekretariat Nant de Drance:

    • Nant de Drance SA
    • Chemin du Gilloud 3
    • 1920 Martigny
    • Tel.: +41 27 720 47 30
    • Fax: +41 27 720 47 39
    • E-Mail: E-Mail Versenden

  • Besichtigung für Medienvertreter:

    • Alpiq, Group Communications
    • Christel Varone
    • Tel.: +41 21 341 22 77
    • E-Mail: [email protected]

  • Besichtigung Privatpersonen:

    • Die verschiedenen Baustellen von Nant de Drance sind für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Ausführliche Informationen finden Sie im Informationspavillon am Bahnhof von Châtelard Frontière. Der Pavillon ist vom 1. Juni bis 31. Oktober durchgängig von 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

  • Das Tourismusbüro in Finhaut

Nach oben